Suche

Kontaktdetails

Anmelden

Landes- und Sprachwahl

banner_modular-expandability_1920x500px.jpg

Mehr Flexibilität für mehr Individualität

Modulare ErweiterbarkeitErweiterbare Hard-/Software und Funktionen

Der modulare Aufbau der Saia PCD-Geräteserien erlaubt besondere Flexibilität für individuelle Funktionsanforderungen und bei zukünftigen Entwicklungen. Deshalb ist die SPS-basierte Technik besonders nachhaltig. Sie ist flexibel anpass- und erweiterbar, unabhängig davon wie sich die Rahmenbedingungen durch die Umgebung (Hardware und Software) oder zukünftige Ansprüche an die Automation verändern.

Mit unseren anpassungsfähigen und zuverlässigen modularen Saia PCD-Steuerungen stellen wir eine durchdachte, stabile und innovative technische Basis zur Verfügung, mit der Sie Ihr Ziel erreichen, was immer Sie automatisieren müssen – oder wollen. Alle Baureihen zeichnen sich durch lange Lebenszyklen nach industriellen Normen aus. Und die Applikationssoftware eines Projektes ist im gesamten Lebenszyklus über alle Geräteklassen und -generationen portierbar. Zudem können Sie in der Umstiegsphase ganz einfach zu der programmkompatiblen Nachfolgegeneration wechseln.

Mit Saia PCD-Technik lassen sich Ihre Anlagen und Liegenschaften effizient und nachhaltig modernisieren. Unsere Automationsstationen lassen sich speziell an Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse anpassen – jederzeit, und unabhängig davon, was die Zukunft erfordert.

Durch die Modularität unserer Produkte schützen Sie Ihre Investitionen und haben folgende Mehrwerte, wenn sich beispielsweise Ihre Anforderung an die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) geändert hat: Sie können den Stand der Technik anpassen, ohne die E/A-Ebene anzufassen. Sie benötigen nicht mehr Platz und eine Modernisierung erfordert keine mechanischen oder Schaltschrank-Umbauten. Die Klemmenbelegung bleibt gleich und es gibt keine Datenpunktveränderung.

Saia PCD-Technik bedeutet: flexibel und nachhaltig und zugleich einfach, schnell und effizient.