Suche

Kontaktdetails

Anmelden

Landes- und Sprachwahl

loesungen_hospitality_schulbau.jpg

SBC macht Schule

SchulbauFür kühle Köpfe

Frische Luft, angenehme Raumtemperatur und optimale Luftfeuchtigkeit – im Schulbau muss besonderen Bedürfnissen Rechnung getragen werden. Eine der wichtigsten Aufgaben ist die Verbesserung der energetischen Qualität von Schulgebäuden und Bildungseinrichtungen. Im Fokus steht dabei eine deutliche Steigerung des Behaglichkeitsgefühls in den Räumen. Und Transparenz und Nachvollziehbarkeit im schulischen Alltag sorgen dafür, dass die Massnahmen von allen Beteiligten nachvollzogen und mitgetragen werden.

Beim Schulbau liegt ein besonderes Augenmerk auf der Optimierung des Raumklimas bei sich stark änderndem Nutzungsverhalten. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik aus dem Jahr 2010 hat ergeben, dass Schulen nur 26 % der Zeit im Normalbetrieb arbeiten.* Für die restliche Zeit kann eine bedarfsgerechte Regelung enorme Einsparpotenziale erzielen. Die Lösungen von SBC passen sich intelligent an die konkrete Nutzungssituation an und berücksichtigen alle relevanten Einflussparameter wie Luftqualität, Raum- und Aussentemperatur sowie Gebäudeverhalten. Darüber hinaus erlauben die offenen Standards das unkomplizierte Einbinden von Lichtsteuerung, Beschattung oder von Zählern zur Verbrauchsdatenerfassung.

Die Anforderungen an das Klima in Unterrichts- und Aufenthaltsräumen werden immer komplexer. Bei der Ausrüstung von bestehenden sowie neuen Gebäuden mit der entsprechenden Technik spielen auch folgende Überlegungen eine Rolle:

  • Inwiefern kann eine moderne Anlagentechnik die Leistung der Lernenden positiv beeinflussen?
  • Kann durch eine intelligente Verknüpfung von Heizung, Lüftung, Beschattung und Beleuchtung Energie gespart werden?
Hohe Energieeffizienz – niedrige Kosten

Bei der richtigen Technik spielt nicht nur die Energieeffizienz eine grosse Rolle (das Einsparpotenzial liegt hier bei rund 70 %), auch 30 % der Heiz- und Stromkosten können durch intelligente Raumautomation eingespart werden.

Optimale Raumbedingungen für mehr Leistungsfähigkeit

Durch optimierte Heizungsregelung, moderne Lüftungskonzepte und perfekte GewerkeIntegration wird das passende Raumklima sichergestellt. Hierbei wird ebenfalls berücksichtigt, ob ein Raum belegt oder frei ist, um den Energieverbrauch so niedrig wie möglich zu halten. Darüber hinaus tragen eine konstante Raumtemperatur und angenehme Luftfeuchtigkeit dazu bei, das Leistungsniveau von Schülern und Lehrern nachhaltig zu steigern. Dies gilt für Sporthallen wie auch für Klassenräume.

Als Automatisierungsspezialist für modulare Steuerungs- und Regelungsprodukte in Gebäuden, Industrie und Infrastruktur, verfügt SBC über umfassendes Experten-Knowhow. Ausgezeichnet durch Langlebigkeit und Kompatibilität sorgen unsere Produkte für mehr Nachhaltigkeit, Komfort und Energieeffizienz – und natürlich für bestes Raumklima.

* Quelle: Fraunhofer-Institut für Bauphysik, «Besseres Lernen in energieeffizienten Schulen», Stuttgart, 2010